Samstag, 13. August 2011

3.5 kg Glas





Gestern war ich in einem Kurs um zu lernen, wie die Verbindungen bei den Borofiguren aufgebaut sein müssen, damit das ganze wirklich hält. Es war ein mega spannender und lehrreicher Tag. Ich habe viel mitgenommen und gleich mal noch meine Glasvorräte aufgestockt. Jetzt kann wieder geübt werden! Und mit dem neuen Brenner müssts dann nochmals besser gehen... (wenn er dann mal hier ankommt). Fotos? Nö, Fotos habe ich keine gemacht aber ich hab noch paar Schmuckstücke zum zeigen. Viel Spass und vielleicht bis gli z.B. am Zofinger Kunstmarkt.
Gruess
brigitte

1 Kommentar:

  1. Oh da bin ich ja schon ein wenig neidisch, so eine Kurs würde ich mich auch gerne gönnen.

    Wer hat den denn wo gegeben ?

    Müsste mich in dem Bereich nämlich auch dringend weiterbilden.
    Bei meinen Libellen ist mir nachträglich immer mal ein Flügel abhangen gekommen ;P

    http://www.flickr.com/photos/cupcakeglaze/5830143394/in/photostream

    perlige Grüße
    Katta

    AntwortenLöschen